• OKWAVE >
  • 代表からのメッセージ

メッセージ

Nachricht von Direktor KanemotoNachricht von Direktor Kanemoto 兼元 謙任

Nachricht von Direktor Kanemoto

Meine Damen und Herren!

Ich heise Kanetoh Kanemoto,Vertreter von OKWAVE.

Danke fur Ihre Beteiligung an diesen Frage und Antwort Netyplatz,“OKWAVE“.Die OKWAVE verbindet Leute mit Leute in der Welt durch gegenseitiges Vertrauen und Zufriedenheit.
Wir mochten hier den Zweck dieses Netzplatzes, der die Gestalt von Fragen und Antworten wahlt, gleichfals in der Form von Fragen und Antworten erklaren.

Was fur ein Service die OKWAVE anbietet?

Wir leiten die OKWAVE mit dem Zweck, dass alle Leute durch diesen Netzpalatz einander helfen. Durch dieses Service werden die Ratfragen “Oshiete“ (Frage) wie die Verwirrung des Fragestellers oder die Rundfrage, und “Kotaeru“(Antwort) von Netzbenutzern, die die Erfahrung haben, gewechselt.

Woher stammt der Firmenname, der Name Ihres Services?

Der Name stammt von Anfangsbuchstaben des japanischen “Oshiete“ (Frage) und “Kotaeru“ (Antwort). Die Buchstaben, vereinigt zusammen, bedeuten die Losung des Problems.Wir haben unserer Firma den Namen “OKWAVE“ gegeben indem wir hoffen, dass sich ihr Betried auf der ganzen Welt wie “Wave“ verbreitet.

Warum haben Sie mit der OKWAVE angefangen?

Ich habe gehofft, dass mit der Einanderhilfe durch die Fragen and Antworten das Missverstandniss zwischen Individuen und zwischen Landern in der Welt verschwindet und all Leute bessere Kommunikation und besseres Lenben erreichnen konnen.

Ich bin einmal Koreaner gewesen, der in Japan mit der koreanischen Nationalitat wohnet.(Jetzt bin ich nationalisierter Japaner.) In meiner Kinderzeit habe ich erst meine Staatsangehorigkeit erkannt, als mein Fingerabdruck genommen wurde.(Damals musste der Auslander seinen Fingerabdruck eintragen). Damalig plagten mich boshafte Kinder, die diese Tatsache wussten. Infolgedessn sind mein Korper sowie mein Herz verdorben und ich musste im Krankenhaus leben.

Ich habe oftmals zwishcen Tod und Leben geschwebt. Doch, als ich im Krankenhaus lebte, habe ich eine Dame kennengelernt, die aus meinen Handlinien gelesen und gesagt hat:“Sie sind im fruheren Dasein ein beruchtigtes Oberhaupt der Piraten gewesen und haben Ubeltaten verubt. Um sie wieder gut zu machen, haben Sie in erster Halfte des Lebens die Ungerechtigkeiten erleiden mussen. Jedoch, Sie sollen nicht beabsichtigen, Selbstmord zu begehen, sondern sich bemuhen, fortzuleben. In der letzten Halfte des Lebens werden Sie geheilt und groses Geschaft fur die Gesellschft machen.“

Ihre Worte haben mir geholfen und ich bin irgendwie genesen. Aus dieser Erfahrung habe ich eine grose Frage gefunden. “Obwohl keine Grenzlinie in der Welt gezogen ist, warum verletzen wir einander wegen des Unterschieds der Nationalitat?“ Diese Frage hat sich dazu entwickelt:“Obwohl wir gleiche Menschen sind und gleiche Nationalitat haben, warum verletzen wir einander wegen des Unterschieds der Individuen?“

Wahrend ich nachdem in einer Firma als Designer arbeitete, habe ich eine Gruppe der Freiwilligen gegrundet und ist in der frewilligen Tatigkeiten fur die Beschadigten gewesen. Indessen habe ich viel Zeit zugebracht, um the Antowort auf die obenerwahnte Frage zu finden.

Aber, ich bin von Zweifeln befallen worden, schlieslich sind die frewilligen Tatigkeiten mir nicht gelungen. Ich habe von der Firma Abschied genommen, die freiwillige Gruppe aufgelost und lebte von meiner Familie getrennt. Am Ende, zwei Jahre nach der Ansiedelung in Tokyo, bin ich geworden, in einem Park to leben.

Damals bin ich wieder von einer Dame geholfen, die aus China kam und in Japan studierte. Sie hat gesagt, sie studiere in einer Universitat indem sie an der Nebenbeshaftigung sei. Sie spare the Hausmiete indem sie mit einer Obdachlosen zusammen lebe.

Sie sei geboren in einem chinesischen Dorf. In China bestehe der grose Unterschied des Reichtums zwischen dem Dorf und der Stadt. Nach dem Krieg sei alles in Japan verbrannt und nichts geblieben, aber Japan sei zu dem tweitgrosten Wirtschaftmacht in der Welt geworden. Es bestehe kaum Unterschied zwishcen den Reichen und den Armen uber das ganze Land. Sie habe alle Wege und Mittel versucht, um herzukommen und hier zu studieren. Was sie uberrascht habe aber, sei es, dass Japaner viel Essbares verlassen. Obwohl ich Platz und Zeit genug hatte, ich sage, dass ich keine Lust zu studieren hatte. Ich sei jung und durfte nur wegen der geringfugig unterscheidenden Behandlung von den anderen nicht musig gehen. Die Erlebnisse bis dahin mussten mir nutzen. Ich solle uberdeken!

Ich habe mich dank ihrer Worte entschlosen, wieder zu versuchen.Indem ich noch fortfuhr, der Oberdachlose zu sein, habe ich mit dem Geschaft des Designers angefangen und kehrte nach und nach zu der Gesellschaft zuruck. Bald bin ich mit einem Geschaft, eine Website zu herzustellen, beauftragt worden und habe auf das Internet getroffen.

Dennoch, also ich nach der ausfuhrlichen Methode, die Website herzustellen, in einer Anschlagtafel der Website gefragt, habe ich keine genugende Antwort erhalten. Wenn ich einen Netzplatz, der dem Fragesteller freundlich antwortet, gefunden hatte, hatte ich mit den anderen uber vieles beraten konnen, zum Beispiel, uber die Beziehungen zu meiner Frau, meine Arbeit usw.

Ich habe gedacht, dass der Fragesteller, der die Antwort auf seine Frage erhalten konnte, auf die Fragen der anderen Leute antworten musste. Konsequenterweise, bin ich auf diese Website “OKWAVE“, gekommen.

Was ist daz Ziel der OKWAVE?

Das Ziel is Verbinden des ganzen Welt mit der gegenseitigen Hilfe. Die OKWAVE beachtet “die Zahl des Dankens “ als ihren Anzeiger. Viele Danken, die taglich entstanden sind, sind unsere Frucht.

Wir wollen die OKWAVE im Jahre 2013 zu mehr als 200 Landern in 20 Sprachen verbreiten und mehr “Danken “ zusammen mit den Leuten der Welt hervorbringen.

Stellen Sie bitte Fragen und antworten gewiss. Eroffnen Sie ferner Ihren Freunden den Sinn dieser Website. Wollen wir herzlich die Welt zusammenbiden und besser Welt zusammenbinden und bessere Welt schaffen! Wir erwarten Sie.

Aktiengesellschaft OKWAVE Vorstandsvorsitzender Kanetoh Kanemoto